ASCMO-DESK

ETAS ASCMO-DESK dient als gemeinsame Startoberfläche für ETAS ASCMO-STATIC, ETAS ASCMO-DYNAMIC und ETAS ASCMO-MOCA. Zusätzlich beinhaltet es nützliche Werkzeuge zur Verwaltung und Berechnung von Fahrzyklen, zur Anzeige von Streudiagrammen und zum Editieren von Kennfeldern. Für viele Fälle der Offline-Kalibrierung bietet ETAS ASCMO-DESK den idealen Werkzeugkasten passender Software-Anwendungen.

Seit der Version 5 erleichtern Icons den Start und die Wiedererkennbarkeit jeder einzelnen Anwendung in der ETAS ASCMO-Produktfamilie. Für die Ausführung der ASCMO-Anwendungen ist ASCMO-DESK unverzichtbar und kommt in einem zeitgemäßen Look-and-feel daher:

Stets startklar: Mit dem ETAS ASCMO-DESK behält der Nutzer den Überblick über seine nutzbaren und für ihn noch erhältlichen ETAS ASCMO-Anwendungen.