ESCRYPT Automotive Penetration Testing

Automotive-Cybersecurity-Lösungen von ESCRYPT werden seit 01.01.2023 unter der Marke ETAS angeboten. Erfahren Sie mehr.

Die vernetzte, hochautomatisierte Mobilität verlangt nach höheren IT-Sicherheitsstandards im Fahrzeug. Penetrationstests gehören zu den häufigsten und wirkungsvollsten Methoden, um die Sicherheit von bordeigenen Netzwerken oder Steuergeräten zu überprüfen.

Pentesting: praxisnahe Sicherheitstests aus der Sicht des Angreifers

Penetrationstests, oft auch kurz Pentesting genannt, sind eine der gängigsten und effektivsten Methoden, um die Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen zu testen und unbekannte Sicherheitslücken aufzudecken. Aus der Sicht des Angreifers decken die Testexperten Schwachstellen und mögliche Implementierungsfehler auf, die durch fehlerhafte technische Umsetzung, Abweichungen vom Security-Konzept oder problematische Wechselwirkungen zwischen System- oder Drittkomponenten verursacht werden können. 

Im Automobilsektor sind Penetrationstests beliebt, um einzelne Steuergeräte, mehrere Steuergeräte in einem Netzwerk oder sogar ganze Fahrzeugplattformen zu testen. Die Pentester von ETAS simulieren dabei Cyberangriffe auf Automobilsysteme und identifizieren mögliche Sicherheitslücken.

Ihr verlässlicher und langfristiger Automotive-Pentesting-Partner

Unsere Pentesting-Experten verfügen über jahrelange Erfahrung im Bereich der Penetration Tests für den Automobilbereich. Sie sichern ihren Wissensvorsprung durch ständige Weiterbildung und eine enge Verbindung zur Forschung.

Bereit für Pentest überall auf der Welt

Unsere Pentesting-Experten sind da, wo Sie sind - mit engagierten Testteams an verschiedenen Standorten weltweit.

Diverse, auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Setups

ETAS' Security-Experten beherrschen Automotive Pentesting für:

  • Individuelle Software/Hardware-Komponenten

  • Komplette Steuergeräte

  • Mehrfach verbundene Steuergeräte

  • HiL/SiL-Setups

  • komplette Fahrzeuge