Technische Daten

Hostsystemanforderungen zur Erzeugung und Ausführung virtueller Steuergeräte auf dem Windows-PC mit ISOLAR-EVE

Minimum [1] Empfohlen
Hardware 2-GHz-PC 3-GHz-PC
4 GB RAM 8 GB RAM
Prozessor Intel Core i-Familie
IDE- oder SATA-Festplatte, mind. 80 GB SSD, 200 GB
DVD-ROM-Laufwerk für Installation DVD-ROM-Laufwerk für Installation
Betriebssystem WINDOWS® 7 SP1 (x64), WINDOWS® 8 SP1 (x64), WINDOWS® 8.1 (x64),
WINDOWS® 10 (x64)
WINDOWS® 7 SP1 (x64)

RTPC-EVE Hostsystemanforderungen zur Ausführung virtueller Steuergeräte auf einem dedizierten PC mit RTPC-EVE

Minimum Empfohlen
Hardware 1,5-GHz-PC 2,5-GHz-PC
2 GB RAM 4 GB RAM
Prozessor Intel Core i-Familie Prozessor Intel Core i-Familie
Multi-Core-Prozessor empfohlen Multi-Core-Prozessor empfohlen
VGA-kompatible Grafik VGA-kompatible Grafik
Monitor nur für Basisinstallation erforderlich Monitor nur für Basisinstallation erforderlich
PS/2- oder USB-Tastatur nur für Basisinstallation erforderlich PS/2- oder USB-Tastatur nur für Basisinstallation erforderlich
IDE- oder SATA-Festplatte, mind. 80 GB IDE- oder SATA-Festplatte, mind. 80 GB
Ethernet-Adapter für die Verbindung mit dem Benutzer-PC-Onboard-Ethernet-Adapter. Ethernet-Adapter für die Verbindung mit dem Benutzer-PC-Onboard-Ethernet-Adapter.
Unterstützung der meisten Standardtypen, z. B. Realtek 8139, SiS900, Intel PRO/100 (8255x Ethernet-Controller) und insbesondere aller vom Linux-Kernel 2.6.33 unterstützten Ethernet-Adapter. Unterstützung der meisten Standardtypen, z. B. Realtek 8139, SiS900, Intel PRO/100 (8255x Ethernet-Controller) und insbesondere aller vom Linux-Kernel 2.6.33 unterstützten Ethernet-Adapter.
IDE bzw. SATA nur für Basisinstallation erforderlich (bootfähig) IDE bzw. SATA nur für Basisinstallation erforderlich (bootfähig)
Ethernet-Crossover-Kabel (2 x RJ45-Buchse) für die Verbindung zwischen dem Host-PC (Tools) und dem Ziel-PC Ethernet-Crossover-Kabel (2 x RJ45-Buchse) für die Verbindung zwischen dem Host-PC (Tools) und dem Ziel-PC
Betriebssystem Nicht erforderlich Nicht erforderlich

Hinweis

[1] Die als Minimum angegebenen Systemanforderungen beziehen sich auf die alleinige Verwendung von ISOLAR-EVE. Bei Verwendung in Kombination mit anderen Simulations-, Testautomatisierungs- und Visualisierungswerkzeugen sind sie ggf. nicht ausreichend.

Dieses Produkt wurde für automotive Anwendungen entwickelt und freigegeben. Für eine Benutzung in anderen Anwendungsfeldern, wenden Sie sich bitte an Ihren ETAS-Ansprechpartner.

Unterstützte Echtzeitschnittstellen für die Verbindung realer Hardwarekomponenten:

  • ETAS ES5340 (Digital- und Analog-I/O)
  • IXXAT IB200 PCIe CAN (von HMS)