LABCAR-OPERATOR

ETAS LABCAR-OPERATOR ist eine modulare und offene Software zum interaktiven Test von Steuergeräten im Labor. Sie bildet die Bedienschnittstelle für LABCAR – sowohl für das Erstellen der Experimente, als auch für deren Ausführung. Als Hardware dient ein Standard-PC.

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent,

die ETAS GmbH wird in Zukunft keine HiL-Systeme anbieten.

Da das Produkt auf dieser Seite Teil dieser Systeme ist, befindet es sich seit dem 30. September 2021 nicht mehr im Verkauf.

Bereits bestellte Produkte werden noch bis zum 31. Mai 2022 ausgeliefert. Software Serviceverträge (SSP) können noch bis zum 31. Mai 2023 für ein Jahr erneuert werden und laufen dann bis spätestens zum 31. Mai 2024.

Ein erweiterter Hardware-Support, erweiterte Hardware-Engineering-Services, Sondervereinbarungen zu Vor-Ort-Servicepaketen oder erweiterte Software- und Hotline-Services können noch bis zum 30. Juni 2022 für einen Zeitraum auch über 2024 hinaus im Rahmen individueller Vereinbarungen ausgehandelt werden.

Für Fragen erreichen Sie uns unter info@etas.com.

Konfigurations- und Experimentierumgebung für HiL-Tests

LABCAR-OPERATOR bietet zwei separate Benutzeroberflächen für die Konfiguration des HiL-Systems und für das Erstellen und Steuern der Experimente an. Diese Trennung von Integrationsplattform und Experimentierumgebung bietet sowohl dem Konfigurator, als auch dem Bediener übersichtliche und auf die Aufgaben maßgeschneiderte Bedienkonzepte.

LABCAR-OPERATOR bietet ein modernes, einheitliches und ergonomisch gestaltetes Bedienkonzept. Dabei steht vor allem die benutzerspezifische Anpassbarkeit im Fokus. So ist es einfach möglich, die Experimentierumgebung an individuelle Anforderungen anzupassen und so die Arbeitseffizienz zu erhöhen. Außerdem wird ein Augenmerk auf die übersichtliche Darstellung der Experiment-Informationen gelegt und deshalb Instrumente wie die „Compact Value List” und die „Full Screen View” angeboten.

Anwendungsbereich

  • Software zum interaktiven Test von Steuergeräten im Labor
  • Konfiguration des HiL-Systems vor dem eigentlichen Steuergeräte-Test

Vorteile

  • Modulare und offene Software zum interaktiven Test von Steuergeräten am HiL-Testsystem LABCAR
  • Übersichtliche, individuell konfigurierbare Bedienoberfläche für Erstellung und Ausführung der Experimente
  • Bereitstellung von offenen Schnittstellen für automatisierte Tests
  • Einfache Anbindung an Standard-Werkzeuge der Steuergeräteentwicklung (zum Beispiel MATLAB®/Simulink®, ASCET, INCA, C-Code)