24.07.2023

Let’s kickstart future mobility!

Besuchen Sie ETAS auf der IAA Mobility 2023

ETAS @ IAA 2023

Die Zukunft der Mobilität ist „CASE“ – Connected, Autonomous, Shared, Electric: Automobilhersteller und Zulieferer arbeiten heute an dieser Vision mit einer klaren Innovationsstrategie – und vor allem unter Einsatz modernster Softwaretechnologie.

Es gilt, große Herausforderungen zu meistern. Dazu gehören vordringlich sichere Software-Lieferketten, die Übertragung von Software an und Daten von Fahrzeugen, Zusammenarbeit und Aufbau einer Kultur der Innovation sowie die Nutzung von Cloud-Technologien. Eine der drängendsten Fragen für die Branche lautet: Wie kann die Leistungsfähigkeit der Softwarebereitstellung gesteigert während gleichzeitig die Komplexität bewältigt und die Qualität des Software-Ökosystems sichergestellt werden?

Auf der IAA Mobility 2023 in München zeigen wir, wie wir mit unseren Produktlösungen und Dienstleistungen Fahrzeughersteller und Zulieferer in die Lage versetzen, differenzierende Fahrzeugsoftware mit erhöhter Effizienz zu entwickeln, zu betreiben und abzusichern.

Auf der Bühne des Bosch-Mobility Standes (Halle B3) präsentieren wir einen skalierbaren Ansatz zur effizienten Softwareentwicklung, der auf automatisierten, qualitätsorientierten Prozessen basiert, und wir zeigen, wie unsere Dienstleistungen und Lösungen den Aufbau einer OEM-eigenen Softwarefabrik unterstützen.

Erfahren von unseren Experten auf dem Stand mehr über unsere leistungsstarken Tooling-Lösungen zur kontinuierlichen Softwareentwicklung und -bereitstellung, über unsere Service-Integrationsplattform PANTARIS und unsere Middleware-Lösung für die Entwicklung moderner automatisierter Fahrsysteme.

Seien Sie dabei und lassen Sie uns gemeinsam eine neue Ära der Mobilität gestalten!

Besuchen Sie uns vom 5.-8. September 2023 auf der IAA Mobility in München, Ausstellungshalle B 3, und auf der IAA-Konferenz.

Ebenfalls im Newsroom zu finden