Das Netzwerkmodul ES600 ermöglicht es, eine Vielzahl von ETAS Mess-, Schnittstellen- und Prototyping-Module zu synchronisieren und mit einem Desktop- / Laptop-PC, Drive-Rekorder ES720 oder Prototyping- und Schnittstellenmodul ES910 zu verbinden. Gleichzeitig können die angeschlossenen Geräte über das Verbindungskabel vom ES600-Modul mit Strom versorgt werden.

11.09.2015

Netzwerkmodul ES600 - Ethernet-Switch mit Zeitsynchronisation und Stromversorgung

Das Netzwerkmodul ES600.2 ist das Herzstück des modularen, Ethernet-basierten ETAS Mess-, Verstell-, Diagnose- und Prototyping-Systems. Das Modul ermöglicht es, eine Vielzahl von ETAS Kompakthardwaremodulen miteinander zu verbinden und an einen Desktop- / Laptop-PC, Drive-Rekorder ES720 oder Prototyping- und Schnittstellenmodul ES910 anzuschließen. Gleichzeitig können die angeschlossenen Messmodule über das Verbindungskabel vom ES600-Modul synchronisiert und mit Strom versorgt werden. Das anwenderfreundliche Kabelkonzept ermöglicht es, selbst umfangreiche Messanordnungen einfach und schnell im Fahrzeug oder am Prüfstand zu installieren.

Das ES600.2-Modul ist der Nachfolger des erfolgreichen Netzwerkmoduls ES600.1. Es wurde von Grund auf neu entwickelt. Um die gebündelten Daten der angeschlossenen Fast Ethernet-Module effizient an die Host-Anwendung zu übertragen, wurde es mit einem Gigabit Ethernet-Anschluss ausgestattet.

Weitere Informationen finden Sie auf der  ES600.2 Netzwerkmodul - Produktseite.