Partner Programm

ETAS setzt auf leistungsstarke Partnerschaften mit Unternehmen aus der Automobilindustrie. Das ETAS Partner Program ist ein Angebot an andere Unternehmen, um gemeinsam

  • einen deutlichen Mehrwert für Kunden zu schaffen, indem zusätzliche Kompetenzen, Produkte und Dienstleistungen bereitgestellt werden,
  • zusätzliche Anwendungsfälle auf Basis offener Schnittstellen zu unterstützen sowie
  • neue Märkte für weiteres Wachstum zu eröffnen.

Indem alle Partner ihre komplementären Stärken bei gemeinsamen Aktivitäten einbringen, können wir unseren Kunden herausragende und praxisgerechte Komplettlösungen anbieten. Informationen zu bereits bestehenden Partnerschaften finden Sie im Partnerverzeichnis.

AbsInt

Partner für die Analyse von Ausführungszeiten mit ASCET

Diese Partnerschaft hilft unseren Benutzern die Ausführungszeiten aus ASCET-Modellen zu extrahieren als Basis für eine optimierte Analyse der Ausführungszeiten.

www.absint.com

Gamma Technologies

ETAS und Gamma Technologies kooperieren zusammen, um ihren Kunden fortschrittliche Simulationsmöglichkeiten anzubieten, die auf die Verbindung von GT-Suite und dem ETAS LABCAR HiL Testsystem setzen.

www.gtisoft.com

Gamma Technologies (GTI) ist Anbieter der GT-Tool Suite - ein Simulationswerkzeug für Modell-basierte Systementwicklung (MBSE). Dieses stellt eine Vielfalt von 0D/1D/3D Multi-Physik Bibliotheken zur Verfügung, die die Simulation von Strömungsdynamik, Thermodynamik, Mechanik, Mehrkörper-Dynamik, Strukturdynamik, Elektrodynamik, Magnetohydrodynamik, chemischen Reaktionen sowie Steuerungen/Regelungen ermöglicht. Mittels dieser Bibliotheken können praktisch von jedem technischen System auf einfache Art und Weise Simulationsmodelle erstellt werden.

In dieser Kombination (GT-Suite und ETAS LABCAR HiL Testsystem) können ein oder mehrere GT Modelle, wie z. B. ein Motor, ein Kühlsystem oder ein kompletter Antriebsstrang auf einem oder mehreren Simulations-Kernen des LABCAR Echtzeit-PC (RTPC) ausgeführt werden und durch die I/O-Hardware mit einem Steuergerät verbunden werde. Diese Kooperation ermöglicht ETAS/GTI Kunden eine hoch-genaue und effiziente ECU-Softwareprüfung und Kalibration am HiL-System durchzuführen.

IAV

Partnerschaft für die geführte Kalibrierung mit CaliAV®.

Ziel der Partnerschaft ist eine Effizienz- und Qualitätssteigerung im Bereich der Steuergerätekalibrierung.

www.iav.com

Mechanical Simulation

Partner für CarSim, TruckSim und BikeSim auf Basis der offenen Produktschnittstellen von ASCET, INTECRIO und LABCAR.

Ziel der Partnerschaft ist die enge Einbindung von Fahrzeugsimulationsprodukten für die Entwicklung einer Vielzahl von Fahrzeugsteuergeräten sowie für Hardware-In-The-Loop-Tests.

www.carsim.com

Model Engineering Solutions GmbH

Partner für Überprüfung von Modellierungsrichtlinien auf Basis der offenen Produktschnittstellen von ASCET mit Model Examiner (MXAM).

Ziel der Partnerschaft ist eine Komplettierung der Anwendungsfälle modellbasierter Entwicklung mit ASCET.

www.model-engineers.com

TESIS DYNAware

Partner für Fahrzeugsimulationssofware auf  LABCAR.

Ziel der Partnerschaft ist es, integrierte Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Hardware-in-the-Loop (HiL)-Simulation, Echtzeit-Simulationsmodelle und Funktionsentwicklung (MiL/SiL) anzubieten.

www.tesis-dynaware.com

Visu-IT!

Partner für das ASAP2 Toolkit auf Basis des in INCA unterstützen ASAM MCD 2MC (ASAP2)-Standardaustauschformats.

Ziel der Partnerschaft ist die Unterstützung von Kunden, die mit INCA arbeiten und im Rahmen der Software-Entwicklung keine ASAM MCD 2MC (ASAP2)-Dateien erzeugen.

www.visuit.de