ES820 – Drive-Rekordermodul für höchste Ansprüche

Das Drive-Rekordermodul ES820 des Mess-, Applikations- und Prototypingsystems ES800 kann für eine Vielzahl von Messaufgaben in der Entwicklung, Applikation und bei der Validierung von elektronischen Systemen im Fahrzeug eingesetzt werden.
Drive-Rekordermodul ES820

Das ES820-Modul lässt sich einfach in die bestehende Fahrzeuginstrumentierung integrieren. Es ersetzt den INCA-PC oder Laptop und übernimmt die Erfassung und Aufzeichnung von Signalen von Steuergeräten, Netzwerken, Sensoren, Bussen und Messgeräten im Fahrzeug. Einmal konfiguriert zeichnet das Modul alle Daten der angeschlossenen Geräte ohne weiteres Zutun auf. Der ES820-Driverekorder enthält eine INCA-Version.

Anwendungen

In Kombination mit ES89x- und ES5xx- Schnittstellenmodulen lassen sich Steuergeräte mit ETK, XETK oder FETK-Schnittstellen sowie mehrere LIN-, CAN/CAN FD- und FlexRay-Busse an den Drive-Rekorder anschließen. Mit Hilfe von Messmodulen der Serien ES400 und ES600 können verschiedene Signale aus der Fahrzeugumgebung erfasst werden. Das ES820-Modul und die dazugehörigen Kabel sind für den Einsatz im Innen- oder Kofferraum von Kraftfahrzeugen, am Prüfstand und im Labor konzipiert.

Eine Gigabit Ethernet-(Host)-Schnittstelle erlaubt den Anschluss eines PCs zur Konfiguration und zum Auslesen der aufgezeichneten Daten. Eine zusätzliche GE-Schnittstelle ermöglicht die Vernetzung des Drive-Rekorders mit kompatiblen Gigabit Ethernet-Modulen. Zur Erweiterung des Systems, wie zum Beispiel mit einem externen CAN-Bus-Schnittstellenmodul ES581.4, stehen vier USB-A-Ports zur Verfügung.

Der Drive-Rekorder ES820 ist kompatibel zu ETAS INCA, dem Standardwerkzeug für Messung, Steuergeräte-Applikation und Diagnose. Die Auswahl von Messsignalen, die Einstellung von Datenerfassungsraten sowie die Konfiguration von Triggern, Kommunikations- und Diagnoseprotokollen werden direkt aus INCA übernommen.

Funktionen

Vorteile

  • Drive-Rekordermodul der nächsten Generation für anspruchsvolle Messanwendungen im Fahrzeug
  • Hohe Rechenleistung und große Speicherkapazität für die Aufzeichnung einer großen Anzahl von Signalen über einen langen Zeitraum