XETK – XCP-kompatible Steuergeräte-Schnittstelle

ETK und XETK unterscheiden sich in der Art, wie die Verbindung zwischen Steuergerät und Hostanwendung dargestellt wird. ETK-Steuergeräte werden über ein Schnittstellenmodul, welches das Protokollhandling übernimmt, mit dem PC verbunden. Im Gegensatz dazu stellen XETKs eine voll funktionsfähige Ethernet-Schnittstelle zur Verfügung, welche den direkten Anschluss von Steuergeräten an den PC ermöglicht. XETK-Schnittstellen verwenden das XCP-on-Ethernet-Protokoll für die Datenübertragung. Durch Verwendung dieses Standards können sie leicht in bestehende Werkzeugumgebungen integriert werden.

XETKs können bis zu vier XCP-Kommunikationskanäle gleichzeitig verarbeiten. Dadurch ist der gleichzeitige Zugriff von mehreren PC-basierten Softwareanwendungen auf ein XETK-Steuergerät möglich. Mehrere XETKs können über ein Netzwerkmodul mit einem Hostcomputer verbunden werden. Diese Option kommt für die Kalibrierung von Systemen infrage, die entweder auf mehrere Steuergeräte verteilt sind oder durch ein Steuergerät mit mehreren Prozessoren realisiert werden. In solchen Fällen können die XETK-Daten der einzelnen Steuergeräte durch eine Hardware-basierte Zeitsynchronisierung zusammengeführt werden.

Volle ETK-Kompatibilität

ETK und XETK sind mit dem Steuergerät sowohl in Bezug auf die Schnittstelle als auch auf die physikalischen Abmessungen voll kompatibel. Beide Schnittstellen werden von INCA und den Entwicklungswerkzeugen INTECRIO und ASCET gleichermaßen unterstützt.

Beide Lösungen - sowohl XETK als auch ETK - bieten Kostenvorteile. Beim Einsatz von XETKs kann die Anschaffung von PC-Schnittstellenmodulen entfallen. Der ETK dagegen ist die
kostengünstigere Steuergeräteschnittstelle.

Vorteile

  • Direkter Anschluss des Steuergeräts an die Ethernet PC-Schnittstelle
  • Offene Architektur auf Basis der Standards Ethernet und XCP
  • Hohe Datenübertragungsraten – untertstützt Abtastraster bis 10 µs
  • Gleichzeitiger Zugriff von bis zu vier Anwendungen auf ein Steuergerät möglich
  • ETK-kompatibel

XETK Produkte

Produkt XETK-Typ Microcontroller-Familie

XETK-S4.2

Serieller XETK

Infineon TriCore

XETK-S20.1
XETK-S30.0
BR_XETK-S1
BR_XETK-S3

Serieller XETK

Infineon Aurix

XETK-T2.2

Paralleler XETK

Infineon TriCore

XETK-V1.0

Paralleler XETK

NXP1 MPC5500

XETK-V2.0

Serieller XETK

NXP1 MPC5600 & ST SPC56x

XETK-S21.0
XETK-S31.0
BR_XETK-S2

Serieller XETK

NXP1 MPC5700 & ST SPC57x

XETK-S22.0

Serieller XETK

Renesas RH850

BR_XETK-S4

Serieller XETK

STM Stellar

1 vormals Freescale