Reparaturen und Kalibrierdienstleistungen

ETAS bietet einen zentralen Kundendienst für Hardwareprodukte, der neben Reparatur- und Wartungsleistungen auch Kalibrierdienstleistungen umfasst. Dadurch ist gewährleistet, dass eine Reparatur durch auf ETAS-Produkte spezialisierte Fachkräfte ausgeführt wird.

Kunden, die ein Produkt über einen ETAS-Distributoren erworben haben, bitten wir, sich unmittelbar mit diesem in Verbindung zu setzen.

Um eine Reparatur oder eine Kalibrierdienstleistung für ein direkt bei ETAS erworbenes Produkt (verbindlich) in Auftrag zu geben, bitten wir Sie, das unten stehende Formular auszufüllen, dieses auszudrucken und gemeinsam mit dem Gerät an die im ausgedruckten Rücksendeformular (RMA Formular) angegebene Anschrift der jeweiligen ETAS-Landesgesellschaft zu senden. Versandkosten (einschließlich Kosten für Transport und Versicherung) sind – soweit es sich nicht um einen Gewährleistungsfall handelt - vom Kunden zu tragen.

Bezeichnungen, Artikelnummern und Preise für die Reparatur/Kalibrierung Ihrer Geräte entnehmen Sie bitte der anhängenden Preisliste. Sollte die Bezeichnung Ihres Gerätes in der Liste fehlen, setzen Sie sich bitte mit dem für Sie zuständigen ETAS-Ansprechpartner in Verbindung. Sämtliche genannten Preise verstehen sich rein netto, zzgl. der jeweils gültigen gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Im Übrigen bitten wir folgende Bedingungen zu beachten:

  • Vor der Überlassung Ihrer Geräte an ETAS ist für eine umfassende Sicherung etwaiger kundenspezifischer Daten Sorge zu tragen sowie die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen abzusichern bzw. festzuhalten.
  • Im Falle der Reparatur wird grundsätzlich der für das jeweilige Gerät gültige aktuelle Firmware-Stand aufgespielt.
  • Defekte Kabel werden grundsätzlich nicht repariert, sondern nur als Ganzes ausgetauscht.
  • Sollte sich Ihr Gerät noch unter Gewährleistung befinden, so bitten wir Sie, dies im Reparaturauftrag entsprechend zu vermerken.

Kalibrierungen von Geräten sind nicht Bestandteil einer Reparatur. Diese müssen zusätzlich/separat bestellt werden und ausdrücklich auf dem Auftragsformular vermerkt sein. Unsere Kalibrierlabore verfügen über ein Managementsystem nach DIN EN ISO/IEC 17025 und erfüllen die Anforderungen nach DIN EN ISO 9000/9001. Die Erstellung des im Zusammenhang mit der Kalibrierung ausgegebenen Zertifikats erfolgt elektronisch und nennt lediglich die Seriennummer des Geräts, nicht jedoch kundenspezifische Daten.

  • Allgemeine Bedingungen für die Erbringung von Diensteistungen Download