01.10.2022

Dr. Thomas Irawan wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der ETAS GmbH

Dr. Thomas Irawan

Dr. Thomas Irawan (44) übernimmt ab dem 1. Oktober 2022 den Vorsitz der Geschäfts­führung der ETAS GmbH und zeichnet für die Bereiche Unternehmensstrategie, Engineering sowie Globales Marketing verantwortlich. Er folgt auf Christoph Hartung, der zum gleichen Zeitpunkt die Leitung des Software- und Systemgeschäftsbereichs „Cross-Domain Computing Solutions” innerhalb des Bosch Konzerns übernimmt.

Irawan arbeitet seit 2006 bei Bosch und leitet seit 2018 den Produktbereich Driver Experience für assistiertes, automatisiertes und vernetztes Fahren im Geschäftsbereich Cross-Domain Computing Solutions in Leonberg.

„Dr. Thomas Irawan bringt eine breite Erfahrung mit komplexen System-, Software-, Hardware- und Service-Geschäften im Fahrer­assistenzbereich mit und ist daher die ideale Besetzung“, sagt Dr. Mathias Pillin, Sektorvorstand Technologie der Robert Bosch GmbH.

Nach dem Studium der Physik und Informatik und der anschließenden Promotion in Physik begann er seine Laufbahn bei Bosch in Blaichach/Immenstadt, zunächst als Fertigungsplaner, Projektleiter sowie Gruppenleiter Prozessentwicklung, anschließend als Abteilungsleiter Fertigungsplanung und -ausführung. Es folgten Stationen als Technischer Werkleiter von Bosch Thailand sowie Leiter Qualitätsmanagement, Geschäftsbereich Chassis Systems Control, Robert Bosch GmbH, Abstatt.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe in der Geschäftsführung und auf das ETAS Team, das mit Lösungen für das softwaredefinierte Fahrzeug die Mobilität der Zukunft mitgestalten wird“, sagt Dr. Thomas Irawan.

Über ETAS

Die 1994 gegründete ETAS GmbH ist eine hun­dert­prozentige Tochtergesell­schaft der Robert Bosch GmbH, vertreten in zwölf Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Zum Portfolio von ETAS gehören Fahrzeug-Basissoftware, Middleware sowie Entwicklungswerkzeuge zur Realisierung von softwaredefinierten Fahrzeugen. Mit unseren Produktlösungen und Dienstleistungen versetzen wir Fahrzeughersteller und Zulieferer in die Lage, diese mit erhöhter Effizienz zu entwickeln und zu betreiben. Ganzheitliche Cybersecurity-Lösungen im Automotive-Bereich werden über die Marke ESCRYPT angeboten.

ETAS GmbH

Anja Krahl

Senior Manager Press and Public Relations

  • Pressemitteilung herunterladen Download