Über uns

Wir stehen für innovative Lösungen zur Entwicklung von Embedded Systemen für die Automobilindustrie und verwandte Branchen. Als Systemanbieter verfügen wir über ein Portfolio von durchgängigen Tools und Werkzeuglösungen bis hin zu Engineering- Dienstleistungen, Consulting, Training und Support. Unter der Marke ESCRYPT bieten wir zudem ganzheitliche IT-Security-Lösungen für den Automotive-Bereich an.

  • Gründung:  1994 als Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH
  • Mitarbeiter:  über 1.400 (01.01.2019)
  • Umsatz:  312 Millionen Euro (2018)
  • Internationale Präsenz:  12 Länder in Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika
  • Kunden:   Fahrzeughersteller, Automobilzulieferer, Steuergerätelieferanten  sowie Engineering-Dienstleister
  • Portfolioergänzung:   Engineering-Dienstleistungen, Consulting Services, Schulungen  und Premium-Kundenservice

ETAS Portfolio

Die Automobilindustrie befindet sich in einem starken Wandel. Energieeffiziente, neue Fahrzeugantriebe, (teil-)autonomes Fahren, Digitalisierung, Vernetzung und Cyber Security. Die Lis te der Innovationen war noch nie so lang. Gleichzeitig sollen neue Systeme immer schneller auf den Markt gebracht werden. Die Schlüsselfaktoren heißen Elektronik und Software. Hier sind wir bei ETAS vorne mit dabei. Unsere Lösungen sind bei allen Schritten der Entwicklung von Embedded Software zu finden. Entsprechend der Anwendungsfelder unserer Kunden haben wir unsere
 Produkte und Dienstleistungen in fünf Segmente unterteilt.

Software Engineering

  • Durch Simulation und Rapid Prototyping können neue oder veränderte Funktionen früh im Fahrzeug erlebt werden. Dazu stehen folgende Produktfamilien zur Verfügung: SCODE zur Beschreibung und Optimierung, ASCET zur sicheren Modellierung und Codegenerierung und  ISOLAR für die AUTOSAR-Integration. Für das Rapid Prototyping unterstützen EHOOKS bei Bypass-Freischnitten bzw. die Integrations- und Konfigurationsplattform INTECRIO bei der Verarbeitung von Funktionsmodellen aus den verschiedensten Modellierungswerkzeugen.

Test und Validierung

  • Model-in-the-Loop(MiL)-, Software-in-the-Loop(SiL)- und Hard warein-the-Loop(HiL)-Testsysteme von ETAS leisten einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung in den frühen Entwicklungsphasen der Steuergeräte-Entwicklung. Sie simulieren Fahrer, Fahrzeug und Umwelt, um die Funktion oder das Diagnoseverhalten von Steuergeräten am PC oder im Labor zu testen. Intelligente, elektronisch gesteuerte Funktionen, die das Fahrzeug automatisieren, vernetzen und umweltverträglich machen, müssen in jedem Fall sicher und zuverlässig funktionieren. Mit dem Hardware-in-the-Loop-Testsystem ETAS LABCAR lassen sich diese Funktionen umfassend und effizient prüfen.

Messung, Kalibrierung und Diagnose

  • Bei der Erfassung von Messdaten im Fahrversuch, der Kalibrierung von Funktionen des Antriebsstrangs und der Validierung der Onboard- Diagnose unterstützen Softwaretools der INCA-Produktfamilie und fahrzeugtaugliche Hardware in Form von Messgeräten, Schnittstellen und Speicheremulatoren für Steuergeräte. Für die modellbasierte Applikation ist das Softwarewerkzeug ETAS ASCMO die ideale Lösung.

Real Time Applications

  • Bieten ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsportfolio für die sichere Entwicklung von Embedded Software an. Dazu zählen RTA Basic Software und Tools als Plattform für die effiziente Entwicklung von Anwendungssoftware für Steuergeräte im Fahrzeug, RTA Engineering Services für die Entwicklung maßgeschneiderter Embedded Software sowie RTA Consulting Services für eine professionelle Unterstützung bei der Optimierung von Entwicklungsprozessen.

Cyber Security Solutions

  • Zunehmende Vernetzung und Echtzeit-Kommunikation von Fahrzeug- und anderen elektronischen Systemen erfordern umfassenden und kosteneffizienten Schutz. Die ETAS-Tochtergesellschaft ESCRYPT ist führender Anbieter von ganzheitlichen IT-Security-Lösungen für vernetzte Fahrzeuge sowie von Beratungs- und Dienstleistungen für Enterprise Security und IT-gesicherter Fertigung im Automotive-Bereich.