19.11.2019

Zuverlässige Basis für sichere AUTOSAR-Steuergeräte

TÜV Certificate

Je mehr Funktionen im Fahrzeug von Software übernommen werden, desto mehr gewinnt ihre funktionale Sicherheit an Bedeutung.

Implementierung, Review und Auditierung sicherheitsrelevanter Software ist jedoch eine äußerst teure und zeitaufwändige Aufgabe – aber absolut notwendig. Deshalb sind vorzertifizierte Komponenten oft die beste Lösung in Bezug auf Kosten und Qualität. Hier kommt ETAS ins Spiel.

Seit mehr als 20 Jahren entwickelt ETAS Basissoftware (BSW) für Automotive-Anwendungen, welche den höchsten Anforderungen an die funktionale Sicherheit entspricht. Dies wurde erneut bestätigt, als TÜV SÜD die ETAS AUTOSAR-Software-Entwicklung überprüfte und zum Schluss kam, dass RTA-BSW in ISO 26262 ASIL-D-Anwendungen sicher eingesetzt werden kann.

Das Projekt stützte sich auf eine Reihe verschiedener Sicherheitsstandards um Pkws, Motorräder, Lkws und Off-Highway-Maschinen abzudecken. Bei der Konformitätsbewertung wurden die folgenden Sicherheitsnormen angewendet:

  • ISO 26262:2018
  • IEC 61508:2010
  • ISO/DIS 19014:2018
  • ISO 25119:2018

Zusammenfassend zeigte die Bewertung, dass RTA-BSW die geltenden Anforderungen des TÜV SÜD Smart Software Program einschließlich des Moduls Funktionale Sicherheit erfüllt. ETAS-Kunden auf der ganzen Welt haben damit eine solide Basis für die Erreichung hoher Sicherheitsstandards – und können zudem auf lokalen Support durch ETAS in zahlreichen Ländern zählen.