Empowering tomorrow‘s automotive software

Integrierte Lösungsplattform für das Software-definierte Fahrzeug

Kontaktieren Sie uns

Wir ermöglichen Softwareentwicklung für die Automobilindustrie - datengesteuert, schnell und einfach.

Die Zukunft der Mobilität ist personalisiert, automatisiert, vernetzt und elektrifiziert. Viele Autofahrer erwarten, dass ihre Fahrzeuge vollständig in ihr digitales Leben integriert sind. Daher müssen neue Konnektivitäts-, Automatisierungs- und Personalisierungsfunktionen auch nach SOP schnell und effizient in die Fahrzeuge integriert werden. Während in der Vergangenheit die Kundenerfahrung mit einem Auto in erster Linie durch die Hardware definiert wurde, wird die Software nun die treibende Kraft für die Differenzierung von Marken und Modellreihen sein. Die Vision ist das Software-definierte Fahrzeug, das vollständig programmierbar ist und zusätzliche Kapazitäten für zukünftige Softwareverbesserungen bietet.

Die wichtigsten Treiber für das Software-definierte Fahrzeug

Bosch Connectedworld 2022 online session - empowering tomorrow's automotive software

Im Zeitalter der neuen Mobilität sind die Fahrzeuge vollständig in die digitale Welt integriert. Dies ermöglicht mehr Konnektivität, Automatisierung und Personalisierung. Der permanente Datenaustausch zwischen dem Fahrzeug und der Cloud ermöglicht die kontinuierliche Weiterentwicklung von Funktionen und Diensten, die über Over-the-Air-Updates sofort in die Fahrzeuge zurückfließen können. Die Bewältigung der daraus resultierenden erhöhten Softwarekomplexität erfordert hochintegrierte Softwareentwicklungswerkzeuge und Cloud-Plattformdienste, die eine Softwareintegration über alle Fahrzeugdomänen und -generationen hinweg gewährleisten. Dies - zusammen mit gemeinsam entwickelten Industriestandards und agilen Entwicklungsmethoden - macht den Prozess deutlich effizienter und beschleunigt die Innovationszyklen in der Funktionsentwicklung.

Anforderungen auf dem Weg zum Software-definierten Fahrzeug

Für die Industrie geht der Schritt zum software-definierten Fahrzeug mit großen Herausforderungen einher, die sich aus zentralen Anforderungen ergeben: Softwareanwendungen für Fahrzeuge müssen viel schneller entwickelt und in großem Umfang eingesetzt und verwaltet werden. Große Datenmengen müssen gesammelt und analysiert werden, um in die datengesteuerte Entwicklung von Fahrzeugfunktionen einfließen zu können - Anforderungen, die in der traditionellen IT-Branche schon lange erfolgreich umgesetzt werden, in der Automobilindustrie mit ihren speziellen Anforderungen und Randbedingungen, z.B. hinsichtlich der Safety-Anforderungen, aber noch nicht realisiert sind.

 

Das für die Realisierung des Software-definierte Fahrzeugs notwendige Portfolio konzentriert sich auf drei Bereiche: Edge für fahrzeuginterne Technologien, Ops für den cloudbasierten Betrieb von Fahrzeugsoftware und Dev für hochintegrierte Entwicklungs-Toolchains sowohl für fahrzeuginterne Software als auch für fahrzeugfremde Anwendungen. Und genau diese Bereiche werden durch unser umfassendes Angebot abgedeckt: ETAS bietet ein hochintegriertes End-to-End-Lösungs- und Tooling-Ökosystem, das sowohl die Entwicklung als auch den sicheren Betrieb von Software mit echter kontinuierlicher Integration und Bereitstellung für das Software-definierte Fahrzeug ermöglicht.

Unsere drei Produktfamilien decken alles ab, was Sie brauchen.

Hochgradig integrierte Entwicklungs-Toolchains

Cloud-basierte Softwareentwicklungs-Toolchains, die alle relevanten automobilspezifischen Tools und Prozesse sowie einfach zu bedienende Embedded-Entwicklungsumgebungen abdecken.

  • Embedded Development Toolchain für ASW / BSW (inkl. Tools von Drittanbietern)
  • Safety & ADAS/AD Development Toolchain für ASW / BSW
  • Vehicle Edge Development Toolchain (inkl. Tools von Drittanbietern)
  • Pre-SOP-Domain- & Entwicklungsdienstleistungen
  • End-to-End Verifizierungs- und Validierungs-Toolchain

Der fahrzeuginterne Software-Stack

Komponenten des Betriebssystems für das softwaredefinierte Fahrzeug

  • AUTOSAR Classic & Adaptive
  • ADAS/AD-Middleware
  • Vehicle Edge-Middleware
  • OS und Hypervisor für Safety
  • Onboard-Cybersicherheitslösungen

Cloud-basierte Operations Services

Cloud-Dienste für die Bereitstellungsplattform, Betriebsplattform und Datenverarbeitung

  • OTA- und Datendienste
  • Cloud-Plattform-Dienste
  • Cloud-Core Services
  • Backend-Cybersicherheitslösungen

ETAS' End-to-End-Lösung und Tooling-Ökosystem für das Software-definierte Fahrzeug

  • Ermöglicht die schnelle und datengesteuerte Entwicklung, die effiziente Bereitstellung und Verwaltung sowie einen sicheren Betrieb von Automobilsoftware
  • Maßgeschneiderte Lösung auf der Grundlage eines umfassenden Portfolios für das Software-definierte Fahrzeug
  • Beratungsleistungen von Experten mit umfassenden Know-how im Bereich Software-definierter Fahrzeuge
  • Hochintegrierte Entwicklungs-Toolchains inkl. Drittanbieter-Tools, die den kompletten DevOps-Zyklus abdecken
  • Cybersicherheitslösungen von ESCRYPT sowohl im Fahrzeug als auch in der Cloud
  • Dedizierter "code first"-Ansatz für die Entwicklung von Software für Automobilplattformen durch zahlreiche Initiativen in aktuellen OSS-Projekten (z. B. Eclipse-Arbeitsgruppe "Software-defined Vehicle").