RTA-FBL – Flash-Bootloader für automobile Steuergeräte

Die Benutzeroberfläche (GUI) ermöglicht die Einstellung wichtiger konfigurierbarer Elemente wie CAN-IDs, DIDs usw.

Der AUTOSAR-konforme Flash-Bootloader RTA-FBL ermöglicht das Umprogrammieren von Steuergeräten auf der Montagelinie oder in der Werkstatt, um zum Beispiel Updates mit OEM-Tools für Download und Service aufzuspielen. Eine generierte Instanz des RTA-FBL führt die Startsequenz aus, kommuniziert mit einem externen Laptop, um das Protokoll für die Umprogrammierung zu implementieren, und flasht schließlich die Anwendungssoftware und die Kalibrierungsdaten auf das Steuergerät.

Die Implementierung eines Flash-Bootloaders erfordert in der Regel fundierte Programmierkenntnisse, da die korrekte Bearbeitung des Quellcodes eine komplexe Aufgabe ist. Deshalb stellen wir für unseren RTA-FBL eine grafische Benutzeroberfläche zur Verfügung, die es auch Nicht-Experten ermöglicht, einen Flash-Bootloader einfach und schnell auf dem Steuergerät zu implementieren.

Sie können sich auf das Know-how der ETAS-Ingenieure verlassen und müssen deutlich weniger Zeit für die Entwicklung ihrer eigenen Lösung aufwenden.

Der in ISOLAR-B integrierte RTA-FBL erweitert das AUTOSAR-Portfolio von ETAS. Die flexible Architektur des AUTOSAR-R4.x-konformen RTA-FBL unterstützt eine Vielzahl an Targets und ist für verschiedene OEMs verfügbar (GM, FCA, Honda und viele mehr). Sie haben die Möglichkeit, relevante Aspekte der Bootloader-Software zu konfigurieren und dabei die OEM-typischen Spezifikationen einzuhalten.

Vorteile

Sie können die Speicherbereiche einstellen, die für den Flash-Bootloader, die Anwendungssoftware und den Kalibrierungsbereich reserviert sind.
  • Benutzerfreundliche Bedienoberfläche zum Konfigurieren und Generieren von FBL-Code
  • Geführte Konfiguration reduziert Zeitaufwand
  • Viele unterstützte Mikrocontroller
  • Einhaltung OEM-spezifischer Anforderungen
  • Umfassende Unterstützung von Sicherheitserweiterungen
  • Getestet mit OEM-Tools für Download und Service bei der Erprobung und im Feld, einschließlich ETAS INCA
  • Native Unterstützung von Erweiterungen (z. B. externer Watchdog)

Besondere Eigenschaften und Services

  • Der RTA-FBL ist für jeden Controller mit einem AUTOSAR-Standard-MCAL verfügbar
  • Unterstützung von Tier-1-Kunden bei der Implementierung OEM-spezifischer Flash-Bootloader

Bestellinformationen

Der RTA-FBL wird an jedes Steuergerät und jeden OEM angepasst. Wenn Sie die Vorteile des RTA-Flash-Bootloaders von ETAS nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an sales@etas.com.